• Uncategorized

Arbeitsvertrag lkw fahrer

Ja! Der Fahrer spielt eine wichtige Rolle im Kundeneindruck unseres Service. Nur mit Hilfe der Fahrer werden wir es schaffen, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Dies wird es uns auch ermöglichen, langfristige Aufträge zu sichern. Jeder Fahrer muss eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) bei sich haben und diese auf Anweisung verwenden. Lkw-Fahren ist ein großes Geschäft in diesem Land mit zahlreichen großen LKW-Unternehmen und auch viel kleinere. So transportieren wir als Nation Fracht, Autos, Milch, Eier… die meisten im Grunde. Daher ist es unerlässlich, dass Ihre Mitarbeiter qualifiziert sind, eine solche Verantwortung mit der erforderlichen Sicherheit und dem erforderlichen Wissen zu bewältigen. Dieser Vertrag ist zwar etwas breit angelegt (was Ihnen die Möglichkeit gibt, anforderungenim Unternehmen zu optimieren, anstatt alle Verträge zu ändern), wird Ihnen helfen, einen verantwortungsbewussten Trucker-Mitarbeiter zu sichern, indem er sicher ist, dass alle Aspekte der Beschäftigung abgedeckt sind. 11. NACHWEIS DES RECHTS AUF ARBEIT.

Für die Zwecke des Bundeseinwanderungsgesetzes ist der Fahrer verpflichtet, dem Unternehmen einen nachweislichen Nachweis über die Identität und die Berechtigung für eine Beschäftigung in den Vereinigten Staaten vorzulegen. Diese Unterlagen müssen dem Unternehmen innerhalb von drei (3) Werktagen nach dem Datum der Einstellung zur Verfügung gestellt werden, damit dieser Nachweis für das Ausfüllen eines Formulars I-9 (Beschäftigungsberechtigungsprüfung) verwendet werden kann. Werden diese Unterlagen nicht innerhalb von drei (3) Werktagen vorgelegt, kann das Arbeitsverhältnis beendet werden. Die Sicherheit der Fahrer steht bei LKW WALTER an erster Stelle! Aus diesem Grund hat LKW WALTER bereits in den 1990er Jahren mit der Entwicklung des SHEQ-Managements (Safety,Health, Environment and Quality) begonnen, um höchste Sicherheitsstandards im Transportprozess zu gewährleisten. Wir organisieren gesellschaftliche Veranstaltungen, helfen unseren Mitarbeitern, in der Nähe ihres Arbeitsplatzes eine angemessene Unterkunft zu finden und unterstützen sie bei den notwendigen Versicherungen. Dies unterstreicht unseren Wunsch, mehr als ein Arbeitgeber für osteuropäische Lkw-Fahrer und andere Logistiker zu sein: Wir sind ein Partner, dem Sie vertrauen können. 9. DROGENTEST. Der Fahrer muss einen Drogentest als Beschäftigungsbedingung bestehen.

Der Fahrer kann jederzeit aufgefordert werden, einen zufälligen Drogentest als Beschäftigungsbedingung zu machen. Wenn der Fahrer den Drogentest nicht besteht oder sich nicht einem angeforderten Drogentest unterwirft, handelt es sich um eine sofortige Kündigung für ursache, wie hierin definiert. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie den Rat eines Versicherungsfachmanns mit Nutzfahrzeug und möglicherweise LKW-Industrie, Erfahrung, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Mitarbeiter haben eine angemessene und ausreichende Abdeckung. Schon ein kleiner Vorfall könnte sehr teuer sein – in Bezug auf Material und Leben. Ein Vorfall mit gefährlichen Stoffen könnte doppelt so schlimm sein. Seien Sie richtig versichert. Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie über eine angemessene Vergütung der Arbeitnehmer verfügen. Je nach Art des Geschäfts, das Sie betreiben, und der Verfügbarkeit von Vollzeit-Lkw-Mitarbeitern und unabhängigen Auftragnehmern in Ihrer Region können Sie Vollzeit-Mitarbeiter oder unabhängige Auftragnehmer einstellen.

You may also like...