• Uncategorized

Muster einwilligungserklärung datenschutz einzelhandel

MailChimp ist unter anderem ein Service, der eingesetzt werden kann, um den Versand von Newslettern zu organisieren und zu analysieren. Wenn Sie Daten zum Abonnieren eines Newsletters (z. B. Ihre E-Mail-Adresse) eingeben, werden die Informationen auf MailChimp-Servern in den USA gespeichert. Zum einen bieten Datenschutzrichtlinien einen dokumentierten Nachweis Ihrer Datenverarbeitungsaktivitäten. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – mit Ausnahme ihrer Archivierung – nur mit Ihrer Zustimmung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen oder aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses, die von der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat der EU angeführt werden, verarbeitet werden. Weitere Informationen von Farillio:Leitfaden für Anfragen von Einzelpersonen über ihre DatenGuide zur rechtmäßigen Verarbeitung von Mitarbeiterdaten Sobald Sie beginnen, ein YouTube-Video auf unserer Website abzuspielen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Als Ergebnis wird der YouTube-Server benachrichtigt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie während Ihres Besuchs in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, aktivieren Sie YouTube, um Ihre Browsermuster direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie haben die Möglichkeit, dies zu verhindern, indem Sie sich von Ihrem YouTube-Konto abmelden. Wir legen Wert auf Datenreduktion und Datenwirtschaft. So speichern wir Ihre Daten, solange wir gesetzlich für Aufbewahrungsfristen verpflichtet sind. Die daten, die Sie uns über Kontaktanfragen übermitteln, verbleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung oder den Zweck der Datenspeicherung zu löschen (z.B.

nach Abschluss Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Die Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abschnitt 1 lit. f DSGVO. Es liegt im berechtigten Interesse der Website-Betreiber, die Webinhalte des Betreibers vor Missbrauch durch automatisierte Industriespionagesysteme und vor SPAM zu schützen. Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, wird Ihre Anfrage, einschließlich aller daraus resultierenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage), von uns zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter. Grundlage für die Verarbeitung von Daten ist Art. 6 Abschnitt 1 lit. b DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Vertragserfüllung oder für vorvertragliche Handlungen ermöglicht.

Wie wir vor der Einwilligung geschrieben haben, ist eine der sechs Voraussetzungen für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 6 des DSGVO-Textes.

You may also like...